Datenschutzerklärung

Es ist zu jeder Zeit das Ziel der mint UG (haftungsbeschränkt), Stettiner Str. 9, D-40668 Meerbusch (nachfolgend „wir“, „uns“, „unser“ oder „MINT“), Ihre Privatsphäre zu schützen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität.

Im Rahmen dieser Datenschutzrichtlinien möchten wir Ihnen mehr Informationen über die Art und Weise zur Verfügung zu stellen, in der wir bei Ihrem Besuch unserer Webseite und/oder der Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen, Daten erheben, speichern, verwenden und übermitteln oder weitergeben. Darüber hinaus werden wir auch erläutern, wie wir personenbezogene Daten, Cookies (siehe hierzu die detaillierte Erläuterung und Definition unten) und Analysetools auf unserer Webseite und im Zusammenhang mit unseren Produkten und Dienstleistungen verwenden. Wir geben Ihre Daten (dazu zählen auch personenbezogene Daten) nicht an Dritte weiter, wenn dies nicht auf eine Art und Weise geschieht, die diesen Datenschutzrichtlinien oder Datenschutzgesetzen entspricht (unter Umständen müssen Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilen).

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG

DURCH DIE PRÜFUNG UND ANNAHME DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIEN UND DURCH DIE VERWENDUNG UNSERER PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN ERKLÄREN SIE SICH AUSDRÜCKLICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS WIR GEMÄSS DIESEN DATENSCHUTZRICHTLINIEN UNTER BEACHTUNG DER GRUNDSÄTZE DER DATENSPARSAMKEIT UND DER DATENVERMEIDUNG PERSONENBEZOGEN DATEN VON IHNEN ERHEBEN, NUTZEN, VERARBEITEN UND GEGEBENEN FALLS AN DRITTE ÜBERMITTELN BZW. WEITERLEITEN.

EINE ERHEBUNG, NUTZUNG, VERARBEITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER WEITERLEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AUSSERHALB DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIEN FINDET NICHT STATT.

Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir zur Angebots-, Vertrags- und Leistungsabwicklung

Gegebenenfalls werden bestimmte Daten über Ihren Computer, Ihr Smartphone oder Ihren Tablet-PC (nachfolgend „Gerät“ bzw. “Geräte”) und deren Zusammenspiel mit anderen Geräten erhoben, gespeichert und verwendet (nachfolgend “Datennutzung”). Die Datennutzung betrifft unter anderem die Identifikationsnummer, die IP-Adresse, den Standort, Inhalte, Spracheinstellungen, die IMEI-Nummer, die Marke, das Modell, den Batteriestand, das Hardwaremodell, die Betriebssystemversion, die Telefonnummer, die SIM-Nummer, den Netzwerkanbieter, den Arbeitsspeicherstatus und geografische Informationen auf Grundlage der GPS/Wi-Fi-Netzwerkposition Ihres Geräts bzw. Ihrer Geräte. Zusätzlich erheben wir auch Kontaktinformationen, die unter anderem Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und andere Informationen einschließen, die zu Ihrer Identifizierung verwendet werden können.

Ihr Konto

Zur Bestellabwicklung unserer Produkte benötigen Sie u. U. ein spezielles Konto auf den Webseiten www.schutzkarte.com (nachfolgend „Konto“). Bei der Erstellung Ihres Kontos fragen wir gegebenenfalls nach personenbezogenen Daten, wie beispielsweise nach Ihrem Namen, der Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse, etc.. Wir benötigen diese Informationen zur Bestellabwicklung der von Ihnen bestellten Produkte und Dienstleistungen. Wir verknüpfen Ihre E-Mail-Adresse und sonstige personenbezogenen Daten (wie zum Beispiel Name und Adresse) mit Ihrem Konto und Ihrem Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit von MINT, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann MINT selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Newsletter

Mit dem Newsletter informiert MINT Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Emailadresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die obenstehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Einladung Dritter zur Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen

Sie können unter Umständen einen Freund oder einen Familienangehörigen dazu einladen, einige unserer Produkte und Dienstleistungen auszuprobieren, indem Sie dieser Person per E-Mail oder über Facebook, Twitter oder Google+ eine Einladung dafür zukommen lassen. Um unsere E-Mail-Einladungsfunktion zu nutzen, müssen Sie die E-Mail-Adresse des Freundes bzw. des Familienangehörigen eingeben (dabei handelt es sich um personenbezogene Daten). Verwenden Sie diese Funktion bitte nicht ohne die Zustimmung des betroffenen Freundes bzw. Familienangehörigen, da wir Ihre Einladung an die von Ihnen eingegebene E-Mail-Adresse senden werden. Diese Einladung per E-Mail wird Ihre personenbezogenen Daten enthalten (einschließlich Ihrem Namen und der E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr Konto eingegeben haben). Sofern Sie sich dazu entscheiden, die Einladung über Facebook, Twitter oder Google+ zu teilen, müssen Sie sich für den jeweiligen Dienst mit den dafür erforderlichen Kontoinformationen anmelden. Wir stellen dann eine Verbindung über die jeweiligen Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung (engl. Application Programming Interface, nachfolgend “API”) des Dienstes her, mit der Sie einen Link teilen können, über den Sie Ihren Freund oder Ihren Familienangehörigen zum Ausprobieren unserer Produkte und Dienstleistungen einladen können.

Webseite www.schutzkarte.com

Die meisten Bereiche unserer Webseiten können Sie besuchen, ohne personenbezogene Daten mitteilen zu müssen. Wir protokollieren über unsere Webserver Zugriffe über den Domänennamen, die IP-Adressen und den Browsertyp der Besucher unserer Webseite. Diese Informationen dienen uns zur Protokollierung des globalen Zugriffs auf unsere Webseite.

Um bestimmte Funktionen nutzen zu können, fragen wir Sie nach den zur Verwendung derartiger Produkte und Dienstleistungen notwendigen Angaben. Sie können jederzeit entscheiden, ob Sie dieser Bitte, personenbezogene Daten anzugeben, entsprechen möchten. In einigen Fällen werden Sie allerdings nicht in der Lage sein, einen bestimmten Schritt des Vorgangs durchzuführen, falls Sie die angeforderten Angaben nicht machen.

Nutzung von Cookies

Cookies (nachfolgend „Cookie“ oder „Cookies“) sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer oder innerhalb Ihres Browsers gespeichert werden. Während der erstmaligen Verwendung eines Produkts oder einer Dienstleistung werden die Cookies in Ihren Browser geladen und umfassen keinerlei Daten, anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können. Allerdings kann anhand von Cookies der von Ihnen genutzte Browser identifiziert werden, damit unsere Webseite korrekt angezeigt wird.

Wir setzen auf unserer Webseite an verschiedenen Stellen auch Cookies ein, um Ihren Besuch auf der Webseite www.schutzkarte.com zu dokumentieren (erneut ohne dass Sie persönlich identifiziert werden) und unsere Webseiten effizienter zu gestalten. Falls Sie MINT oder einer dementsprechenden dritten Partei generell nicht erlauben möchten, Cookies zu verwenden, können Sie die Installationsfunktion für Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Daneben besteht die Möglichkeit Cookies jederzeit von der Festplatte Ihres Computers zu löschen. In diesem Fall sind Sie aber möglichweise nicht mehr in der Lage, alle Funktionen unserer Webseite bzw. alle unsere Produkte und Dienstleistungen zu nutzen.

Benutzerfreundlichkeit und Statistiken

Wir verwenden selbstentwickelte Technologien für statistische Erhebungen mittels pseudonymisierter Benutzerprofile, um Produkte und Dienstleistungen für Sie zu optimieren und um Inhalte und Werbeanzeigen auf Sie individuell abzustimmen. Zu diesen Technologien gehören unter anderem Soft-Authentifizierungssysteme, Speicher- und Datenaustauschsysteme, Datenbanken und große Datenspeicher. Falls Sie unterschiedliche E-Mail-Adressen verwenden, um auf Ihr Konto zuzugreifen, sind wir dadurch möglicherweise in der Lage, diese E-Mail Adressen einem einzigen Profil zuzuordnen. Möglicherweise kombinieren wir Informationen, die wir darüber erheben, wie Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung verwenden, mit Daten über Ihre Verwendung eines anderen Produkts oder einer anderen Dienstleistung.

Wenn Sie sich anmelden und auf Ihr Konto oder auf unsere Produkte zugreifen, können wir gewisse Informationen automatisch erfassen und speichern. Zu diesen Daten gehören beispielsweise Daten zu Ihrer Verwendung unserer Produkte, die Erfassung Ihrer Suchanfragen, die Erfassung der Häufigkeit, mit der Sie sich eine bestimmte Werbeanzeige angesehen haben, Daten zum Standort, von dem aus Ihr Rechner geroutet wird, Ihr Browsertyp und Ihre Browserversion sowie Cookies, die Ihren Browser und/oder Ihr Konto identifizieren können. Durch die Kenntnisnahme und die Annahme unserer Datenschutzrichtlinien erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir gegebenenfalls nicht personenbezogene Daten oder pseudonymisierte Daten aus unserem selbstentwickelten Soft-Authentifizierungssystem mit personenbezogenen Daten kombinieren, die Sie uns bei der Einrichtung Ihres Kontos mitgeteilt haben. Wir verpflichten uns diese kombinierten Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

Neben unserer eigenen, selbstentwickelten Technologie setzen wir zu Marketingzwecken und um die Verwendung unserer Produkte/Dienstleistungen und/oder Ihren Besuch auf unserer Webseite für Sie benutzerfreundlicher zu gestalten, das folgende Produkt Dritter ein:

Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“). Durch Google Analytics wird eine Analyse der Nutzung unserer Webseite ermöglicht, indem Cookies und Zählpixel eingesetzt werden. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adressen von Nutzern unserer Webseite, die sich innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum befinden, werden vor der Übertragung in die USA von Google allerdings gekürzt und damit anonymisiert (anonymizeIp-Verfahren von Google). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Durch die Anonymisierung wird sichergestellt, dass Ihre IP-Adresse nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden kann. Google verwendet diese Informationen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für MINT zusammenzustellen und um weitere, mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich erlaubt ist, oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich ausdrücklich mit der Verwendung von Google Analytics und der Erfassung und Speicherung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie haben weiterhin die Möglichkeit, die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem Sie ein von Google zur Verfügung gestelltes Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Im Übrigen finden die Datenschutzrichtlinien von Google Inc., die hier abrufbar sind:

www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Sie können dieser Analyse auf folgender Internetseite widersprechen:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf den Seiten von MINT sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Diese erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über mögliche Facebook-Plugins finden Sie unter folgendem Link: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Aufgrund dieser Facebook-Plugins (LikeButton) wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt, falls Sie unsere Seiten besuchen. Durch Ihren Besuch erhält Facebook Informationen, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seiten besucht haben. Klicken Sie nun auf den Facebook „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seiten während Sie zeitgleich in Ihrem Facebook-Account angemeldet sind, werden die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinkt. Folglich kann Facebook Ihren Besuch auf unserer Seite zu Ihrem Benutzerkonto zuordnen. MINT, als Diensteanbieter, weist darauf hin, dass MINT als Webseitenanbieter keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Daher verweisen wir zur Erlangung weiterer Informationen bezüglich der Datenschutzerklärung von Facebook auf folgenden Link: http://de-de.facebook.com/policy.php . Ist es von Ihnen nicht gewünscht, dass Facebook Ihren Aufenthalt auf www.SCHUUTZKARTE.com auf Ihren Facebook-Nutzerkonto zuordnet, bitten wir Sie, bei Ihrem Aufenthalt auf unserer Webseite, sich aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto abzumelden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

MINT benutzt auch Funktionen des Dienstes Twitter. Die Funktionen werden durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA angeboten. Aufgrund des Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verlinkt und anderen Nutzern/Nutzerinnen bekannt gegeben. Bei dieser Datenweiterleitung werden auch Daten an Twitter übertragen. MINT, als Diensteanbieter, weist darauf hin, dass MINT als Webseiten-Anbieter keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Daher verweisen wir zur Erlangung weiterer Informationen bezüglich der Datenschutzerklärung von Twitter auf folgenden Link: http://twitter.com/privacy . Falls Sie Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter ändern wollen, können Sie dies unter diesem Link vornehmen: http://twitter.com/account/settings

Weitergabe von Informationen an Dritte

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung leitet MINT personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter (z. B. zu Marketingzwecken oder zum Verkauf oder der Leihvergabe von Adressen). Eine Ausnahme hiervon sind die Vertragsbeziehungen mit Dienstleistern und verbundenen Unternehmen, die wir damit beauftragen, in unserem Namen Daten zu verarbeiten. Die Dienstleister und verbundenen Unternehmen haben sich vertraglich dazu verpflichtet, die jeweils anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen strikt einzuhalten, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und diese ausschließlich zum Zweck der Dienstleistung und der Geschäftsabwicklung in unserem Auftrag zu verwenden. Wir übertragen nur diejenigen personenbezogenen Daten, die für einen bestimmten Zweck notwendig sind.

MINT wird Ihre personenbezogenen Daten gegenüber Regierungsbehörden, Gerichten oder sonstigen offiziellen Stellen offenlegen, sofern MINT aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dazu verpflichtet ist.

Schutz personenbezogener Daten

Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, haben wir Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die den jeweils geltenden Datenschutzgesetzen, dieser Datenschutzrichtlinie und internationalen Informationssicherheitsstandards entsprechen. Mit diesen Verfahren sind wir in der Lage, Ihre Daten vor Missbrauch, unberechtigtem Zugriff oder Offenlegung, Verlust, Manipulation oder Löschung zu schützen. So werden personenbezogene Daten, wie beispielsweise Ihre Bankinformationen, mit dem SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) verschlüsselt übertragen.

Zudem wurden alle von MINT beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, im Umgang mit solchen Daten ausgebildet und dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Regelungen zu behandeln.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von personenbezogenen Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer von MINT gespeicherten, personenbezogenen Daten. Dazu wenden Sie sich bitte an die im nachstehenden Abschnitt unter Kontaktinformationen angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, erteilen wir Ihnen auf Verlangen unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Die Auskunft kann auf Verlangen auch elektronisch erteilt werden.

Sie erreichen uns unter:

mint UG (haftungsbeschränkt)

Stettiner Str. 9

D-40668 Meerbusch

Email: info@schutzkarte.com

(Stand März 2017)